Reportage: Mannheimer Jugendgipfel 2021

Erneut durfte ich den Mannheimer Jugendgipfel mit der Kamera begleiten und einen Dokumentarfilm über eine spannende Beteiligungsveranstaltung erstellen.

80 Jugendliche kamen am 22. Juli 2021 in die Jugendherberge um mit Kommunalpolitik und Stadtverwaltung über ihre Anliegen zu sprechen. In sieben Workshops diskutierten die Jugendlichen das große Thema Freiraum und präsentierten anschließend den Erwachsenen ihre Ergebnisse. Organisiert wird die Veranstaltung vom Kinder- und Jugendbüro 68DEINS!

Lena interviewt für die Videodoku

Meine Arbeit dokumentiert den Jugendgipfel zusammenfassend in 13 Minuten und lässt neben den Organisator*innen und erwachsenen Politiker*innen auch viele Jugendliche selbst zu Wort kommen. Unterstützt wurde ich bei den zahlreichend Interviews von der großartigen Lena. Vielen Dank an das ganze Team von 68DEINS! für die tolle Zusammenarbeit!

Werbevideos

Im Vorfeld wurde die Veranstaltung mit sieben kurzen Videoclips in den sozialen Medien beworben. Jedes Kurzvideo thematisiert dabei ein Workshopthema – sieben Workshop mit der großen thematischen Klammer „Freiraum“ bildeten das inhaltliche Gerüst der Veranstaltung.

Videos: Christian Hölzing
Fotos: Alexander Kästel (rentadesigner.de)
Grafikdesign: Laura Braun (design-in-mannheim.de)

Eine Antwort auf „Reportage: Mannheimer Jugendgipfel 2021“

Schreibe einen Kommentar zu Urs Südhof Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.